meine Person

Ich wurde 1970 in Rheinland-Pfalz geboren. Nach meinem Abitur bin ich im September 1989 zum Studieren aus dem idyllischen Hunsrück ins wilde Berlin gekommen.

Nach Studium, Arbeit und der Geburt meiner beiden Söhne fällte ich 2002 die Entscheidung Heilpraktikerin zu werden, nachdem ich mich schon jahrelang mit Naturheilkunde beschäftigt und selbst positive Erfahrungen mit Homöopathie gemacht hatte.

An der Allgemeinen Berufsakademie für Heilpraktiker schloss ich eine 3-jährige Aus- und Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Homöopathie erfolgreich ab. Im November 2005 erhielt ich nach der amtsärztlichen Prüfung die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Seit 2006 behandle ich in eigener Praxis, ich gebe regelmäßig Workshops und halte Vorträge in meinen Schwerpunktthemen. Mit Begeisterung unterrichte ich auch seit Januar 2007 an Heilpraktikerschulen verschiedene Naturheilverfahren und Psychotherapie für angehende Heilpraktiker. Als Dozentin für die Arbeit mit Bachblüten gebe ich Fortbildungen für Frauen und für Hebammen zum Thema „Bachblüten in Schwangerschaft und Stillzeit“. Es bereitet mir sehr viel Freude, Menschen zu motivieren, gemeinsam zu lerner, die Verbindung zwischen Theorie und Praxis herzustellen und verschiedene Arbeitsfelder zu verknüpfen.

Seit 2014 unterrichte ich an der arche medica - Akademie für Heilpraktiker Psychopathologie, Kommunikationspsychologie und schulmedizinische Grundlagen.

Meinen Ausgleich zum Beruf bekomme ich durch die Musik (besonders durch´s Trommeln) und durch Bewegung; besonders begeistert es mich immer wieder, wenn sich Hobbies und Beruf gegenseitig ergänzen.

So ich die Zeit dafür finde, widme ich mich meiner kreativen Seite, da ich auch leidenschaftliche Selber-Macherin bin: die-Alchemistin.de